Das Geheimnis vom verständlichen Datenschutz

Angesichts neuer Regeln im Datenschutz stehen derzeit einige Fragen im Raum. Das sorgt für eine große Verunsicherung bei den verantwortlichen Stellen.

Wen es betrifft

Unternehmen, Selbstständige und auch Vereine, die in der EU ansässig sind, eine Niederlassung in der EU betreiben oder personenbezogene Daten von EU Bürgern verarbeiten, dürfen sich seit dem 25.05.2018 mit dem Thema Datenschutz intensiv auseinandersetzen. Der Ausdruck personenbezogene Daten ist allumfassend und beinhaltet zum Beispiel den Vor- und Nachnamen, die Anschrift, Telefonnummer, Standortdaten und Geburtstage sowie viele weitere Daten die personenbezogen oder personenbeziehbar sind.

Sobald Sie als Person durch kleinste Informationen dementsprechend zugeordnet werden können unterliegen diese personenbezogenen Daten dem Datenschutz.

Wir als Datenschutzbeauftragte unterstützen Sie bei der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

%d Bloggern gefällt das: